KI-Beratung: Innovative Rechtsberatung für Ihre KI-Projekte

Die KI-Chance – Ihre Chance!

Künstliche Intelligenz schafft bereits heute enorme Werte, fördert das Wachstum und verbessert die Effizienz. Ihr zukünftiges Potenzial: grenzenlos. Allerdings es alles andere als einfach, die Chancen, die KI mit sich bringt, zu nutzen und gewinnbringend einzusetzen. Dies erfordert nicht nur technisches Verständnis und Geschicklichkeit beim Abschluss von Verträgen, sondern auch eine gewisse Reaktionsfähigkeit in Sachen Regulierung.  

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Beratung von Technologieführern und Disruptoren verstehen wir die realen Komplexitäten der künstlichen Intelligenz und bieten Rechtsberatung, die Unternehmen aller Größen und Branchen dabei hilft, durch die rechtlichen Herausforderungen zu navigieren, die mit der Entwicklung, Implementierung und Skalierung von KI-Technologien einhergehen. Von Datenschutz und geistigem Eigentum über Haftungsfragen bis hin zu Compliance und Ethik – unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass Sie nicht nur gesetzeskonform agieren, sondern auch die bestmöglichen strategischen Entscheidungen treffen können. 


Bereit, KI-Chancen in wirtschaftlichen Erfolg umzuwandeln? 

Ich bin....

Finanzinvestor oder Berater 

Der neu entstandene Markt für Künstliche Intelligenz ist von Komplexität und rasanter Entwicklung geprägt. Unabhängig davon, ob Sie auf der Käufer- oder Verkäuferseite stehen, wir begleiten Sie bei der Verhandlungsführung und der Strukturierung von Geschäften und reduzieren dabei rechtliche Schwierigkeiten. Investoren bieten wir umfassende Beratung in den Bereichen Due Diligence, Risiko- und Technologiebewertung, Gestaltung von Investitionsstrukturen, Strategien zum Schutz des geistigen Eigentums sowie Beratung in Bezug auf Risikokapital, Private Equity und Direktinvestitionen. 

General Counsel 

Unternehmen auf der ganzen Welt setzen bereits heute KI-Technologien ein, um ihre Prozesse voranzutreiben und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Als General Counsel können Sie unsere auf KI spezialisierten Anwälte bei der Einhaltung von Vorschriften, Strategien zum Schutz des geistigen Eigentums, Datenschutzstrategien und -dokumentation, Commercial Agreements, Outsourcing-Vereinbarungen, Streitbeilegung sowie im Bereich Arbeitsrecht beraten. 

Unternehmer 

Unternehmen, die KI-Technologien verstehen, annehmen und integrieren, werden in der Welt von morgen erfolgreich sein. Unsere Aufgabe als Rechtsexperten für KI ist es, Sie auf dem Laufenden in Sachen KI-Recht zu halten, um rechtliche und wirtschaftliche Fallstricke zu vermeiden. Wir bieten strategische M&A-Beratung für Käufer und Verkäufer - einschließlich Due-Diligence-Prüfungen, Technologiebewertungen, Commercial Agreements, Outsourcing-Vereinbarungen, Risikobewertungen und Steuerberatung. 

Gründer

Die KI-Landschaft ist von sich ständig weiterentwickelnden Regulierungen geprägt. Wir wissen, dass der Schutz Ihres geistigen Eigentums im Zusammenhang mit KI entscheidend ist. Unsere Rechtsexpert:innen bieten Ihnen dazu umfassende Rechtsdienstleistungen und -beratung, einschließlich der Einhaltung von Vorschriften, Strategien zum Schutz des geistigen Eigentums, Strategien zum Datenschutz und -dokumentation, strategische M&A-Beratung, IPO-Beratung, Risikokapital, Private Equity-Beratung, Vermögensverwaltung und Steuern. 

Unser Know-how im Überblick 

Mit unserem internationalen Full-Service-Ansatz vereinen wir die Expertise unserer interdisziplinären Teams, um juristische Herausforderungen im Bereich KI umfassend zu adressieren. Unser Portfolio reicht von der Beratung von KI-Entwicklern über Unternehmen, die KI-Technologien nutzen, bis hin zu Investoren, die in vielversprechende KI-Start-ups und -Scale-ups investieren. 

Internationale KI-Regulierung 

Fundierte Rechtsberatung zu KI-Regulierungen weltweit, mit besonderem Fokus auf die EU-KI-Verordnung (AI Act) und die KI-Strategie des Vereinigten Königreichs sowie zu neuen Regelungen in den USA und China. 

Geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum proaktiv schützen: Vor der Implementierung generativer KI-Technologien setzen wir uns für die Klärung und Sicherung Ihrer Rechte und Möglichkeiten der Nutzung im Bereich des geistigen Eigentums ein, um Risiken zu vermeiden und Schutzmaßnahmen zu verstärken.

Datenschutz

In einer Zeit, in der KI-Tools die Branchen transformieren, bleibt der Schutz der Nutzerdaten eine der wichtigsten Konstanten. Wir unterstützen Sie dabei, Datenschutzbestimmungen einzuhalten, während Sie von den Vorteilen von KI profitieren.

Unternehmenstransaktionen im KI-Sektor

Wir stehen Investoren und KI-Start-ups und -Scale-ups bei Finanzierungsrunden zur Seite und beraten umfassend im Rahmen von M&A-Transaktionen im KI-Bereich.

Finanzen & Kryptowährungen

Unsere Expertise umfasst die Beratung zu Compliance und Risikomanagement in Bezug auf den Einsatz von KI im Finanzsektor, inklusive der Nutzung von Chatbots und KI-basierter Software für Ihr Portfolio-Management.

Beschäftigung

Wir beraten zu internationalen KI-Vorschriften im HR-Bereich und unterstützen Sie dabei, rechtlich abgesichert zu handeln, um Diskriminierungsrisiken zu vermeiden.

Biotech und Gesundheitswesen

Unsere Beratung umfasst aktuelle Entwicklungen und gesetzliche Initiativen, die Einfluss auf Biotechnologie und das Gesundheitswesen haben.

Produkthaftung

Unterstützung bei Produkthaftungsfragen: Wir bieten fundierte Beratung und Vertretung bei Produkthaftungsfragen im Kontext von KI, sowohl vor Gericht als auch in außergerichtlichen Verhandlungen, und navigieren Sie durch die komplexe globale Debatte zu KI-Haftungsrisiken.

Referenzen

Beratung von BlackLine bei der Übernahme der KI-gesteuerten Cloud-Plattform Rimilia

BlackLine wurde 2001 gegründet und bietet führende Software zur Automatisierung des Rechnungswesens für mehr als 4.200 Kunden in 130 Ländern, darunter Dominos Pizza, The Coca-Cola Company und Ebay.

Die Lösungen umfassen Finanzabschlussmanagement, Buchhaltungsautomatisierung und Intercompany-Governance, die Großunternehmen und mittelständischen Betrieben helfen, ihre Buchhaltung effizienter und kontrollierter zu gestalten.

Als innovationsorientiertes Unternehmen implementiert BlackLine Technologien, die die eigenen Dienstleistungen optimieren. Das Unternehmen hat das Potenzial von KI erkannt und im Jahr 2020 die KI-gestützte Cloud-Plattform Rimilia übernommen. Aufgrund unserer umfassenden Erfahrung mit neuen Technologien und technologieorientierten Transaktionen beauftragte BlackLine uns mit der Beratung bei dieser Übernahme.

Die 150-Millionen-Dollar-Transaktion stützte sich auf das Fachwissen verschiedener Praxisbereiche der Kanzlei, darunter:

  • Corporate / M&A
  • Employment, Pensions & Mobility
  • Tax
  • Corporate Technology

Mit der Übernahme von Rimilia ergänzte BlackLine seine Buchhaltungsplattform um eine KI-gestützte Automatisierung der Debitorenbuchhaltung.

Beratung des KI-Pioniers Empolis bei dessen Übernahme durch proALPHA

Empolis ist ein führender Anbieter von cloudbasierter und KI-gestützter Business Intelligence- und Analysesoftware. Das Unternehmen versorgt internationale Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor, darunter BMW, Bosch und Vodafone, mit seinen Lösungen, die täglich von rund 700.000 Menschen genutzt werden.

Empolis ist als einer der führenden KI-Pioniere in Deutschland bekannt. Das Unternehmen hat mit dem Machine Learning Prototype Team von Amazon Web Services zusammengearbeitet, um generative KI-Funktionen in seine intelligenten Entscheidungsunterstützungslösungen einzubetten, die es den Benutzern ermöglichen, auf einfache Weise geschäftskritische Informationen zu erhalten.

Im Jahr 2022 hat proALPHA Empolis übernommen, um sein Portfolio um die führenden intelligenten Service-, Wissens- und Content-Management-Produkte zu erweitern. Aufgrund unserer umfassenden Expertise bei der Beratung führender Technologieunternehmen wurden wir von den Gesellschaftern von Empolis mit der Beratung zu der Transaktion beauftragt.

Die Transaktion stützte sich auf die Expertise einer Reihe unserer deutschen Praxis- und Sektorgruppen, darunter:

  • Corporate / M&A
  • Tax
  • Employment, Pensions & Mobility
  • Technology, Media & Communications
  • Real Estate
  • Competition, EU and Trade

Durch die Übernahme erhält proALPHA Zugang zu Empolis' hochmoderner KI-Technologie und integriert die Produkte von Empolis in sein ERP+ Portfolio. Empolis agiert weiterhin als rechtlich eigenständige Einheit innerhalb der proAlpha-Gruppe und hilft Kunden weltweit, ihre Effizienz zu steigern.

Beratung des Softwareunternehmens für autonomes Fahren Five AI bei seiner Übernahme durch Bosch

Five AI ist ein Start-up-Unternehmen für autonomes Fahren, das selbstfahrende Software und Entwicklungsplattformen herstellt, um die technologischen Grundlagen für autonomes Fahren zu schaffen.

Im Jahr 2022 wurde Five AI von Bosch, einem der weltweit größten Mobilitätsanbieter, übernommen. Um eine reibungslose Übernahme zu gewährleisten, benötigte Five AI den Rat einer Anwaltskanzlei mit umfassender Erfahrung bei technologieorientierten Transaktionen und einem ausgeprägten Verständnis für die Schlüsselfragen des Automobilsektors.

Daraufhin beauftragte Five AI Taylor Wessing mit der Beratung bei dieser Transaktion. Sie wurde von den Experten unseres Corporate-Teams geleitet, mit zusätzlicher Unterstützung durch eine Reihe weiterer Rechtspraxen, darunter:

  • Banking & Finance
  • Commercial Technology und Data
  • Disputes & Investigations
  • Employment, Pension & Mobility
  • IP
  • Real Estate
  • Tax

Mit dieser Übernahme hat Bosch seine Fähigkeiten im Bereich des autonomen Fahrens erweitert und seine Marktposition im Bereich Software und automatisiertes Fahren weiter gefestigt. Five AI wiederum hat nun Zugang zu den Kerntechnologien und den riesigen Datenspeichern von Bosch, die für die Markteinführung sicherer selbstfahrender Systeme unerlässlich sind.

Beratung der Online-Lernplattform Learneo bei der Übernahme von LanguageTool

Learneo ist ein in den USA ansässiger Anbieter von Bildungssoftwarelösungen, der bahnbrechende Lern- und Produktivitätstechnologien entwickelt und erwirbt. Das Unternehmen betreibt sechs verschiedene Geschäftsbereiche, darunter den KI-gestützten Schreibbegleiter QuillBot und die KI-gestützte Mathematikressource Symbolab.

Im Mai 2023 wollte Learneo seine Plattform um eine weitere Marke erweitern und beauftragte Taylor Wessing mit der Beratung zur Übernahme von LanguageTool, einer mehrsprachigen Schreibplattform mit Sitz in Deutschland.

Ein Team unter der Leitung unserer deutschen M&A-Praxis beriet Learneo zu allen deutschen Aspekten der Transaktion und wurde dabei von Kolleg:innen in den USA unterstützt. Die Transaktion erforderte die Expertise einer Reihe weiterer Praxisgruppen, darunter:

  • Corporate/M&A
  • Employment, Pensions & Mobility
  • Commercial legal protection
  • Information Technology
  • Trade Agreements and Distribution
  • Competition, EU and Trade

Mit der Übernahme konnte Learneo sein Angebot an Schreiblösungen erweitern, das einzigartige Sprach- und KI-Know-how von LanguageTool in sein Geschäft einbringen und seine internationale Expansionsstrategie vorantreiben.

Marken & Werbung

Navigating small print compliance in advertising: AI implications on disclosures

11. April 2024
In-depth analysis

von Oz Watson

Klicken Sie hier für Details
Interface - The UK's Online Safety Act

AI and games

Xuyang Zhu and Martijn Loth look at the UK and EU approach to regulating AI and how that is likely to impact the video game industry.

8. April 2024

von Xuyang Zhu und Martijn Loth

2 von 6 Insights

Klicken Sie hier für Details
KI-Verordnung (AI-Act)

General Purpose AI: Was der AI Act ChatGPT & Co vorschreibt

14. März 2024
Briefing

von Mareike Christine Gehrmann und Fritz–Ulli Pieper, LL.M.

Klicken Sie hier für Details
Technology, Media & Communications

To legislate, or not to legislate on AI? The UK government thinks it has the answer

29. Februar 2024
In-depth analysis

von Debbie Heywood

Klicken Sie hier für Details

Unsere KI-Rechtsanwältinnen und -Rechtsanwälte

Tools und weiterführende Inhalte

Zur KI-Verordnung (AI-Act)

Alle relevanten und aktuellen Informationen zum AI-Act auf einen Blick!

The AI Act

Mehr

Zum Digital Legislation Tracker

Unser Digital Legislation Tracker umfasst alle neuen Gesetze zum Thema KI in der EU, im Vereinigten Königreich und in Deutschland sowie weitere Themen.

Access tracker

Mehr

Interface

Interface

Analysis and exploration of legal and commercial issues in tech, IP, media and related sectors.

Interface

Mehr

Metaverse

The latest legal insights and developments on the metaverse, NFTs, Web3, cryptocurrencies and blockchain technology.

The metaverse

Mehr

Events

29. April

14:00 - 16:00

Wien
Webinar

Künstliche Intelligenz und Recht

Mehr

15. Mai

08:30 - 14:00

London
Branchenevent

AI Decoded

Mehr

Schwerpunkte

Erfahren Sie mehr über unsere branchenübergreifenden Erfahrungen im Zusammenhang mit unserem KI-Angebot.